Unternehmen

Wer wir sind. Wofür wir stehen.

 Etiketten 
 vom Profi

4 x für Sie und 1 x für uns!

1

fs-Etiketten verbessert Ihre Ökobilanz – das bedeutet für Sie…

  • Aktualität bei unseren Empfehlungen zu nachhaltigen Etiketten-Alternativen.
  • kein „Greenwashing“ sondern sinnvolle Möglichkeiten für Ihre Verpackungsentwicklung.
  • schnelle Ergebnisse für Ihren Umweltschutz durch unser Pilot-Projekt „Trägermaterial-Reycling“

2

fs-Etiketten setzt auf langfristige Zusammenarbeit – das bedeutet für Sie…
  • Ihre Zufriedenheit steht bei uns an erster Stelle
  • unsere Mitarbeiter finden für (fast) jede Ihrer Anfragen die passgenaue Lösung.

3

fs-Etiketten liefert Ihnen zuverlässige Qualität – das bedeutet für Sie…
  • dass wir genau nachfragen, was für Sie wichtig ist.
  • dass wir grundsätzlich Ihre Druckdaten und EAN-Codes prüfen.
  • dass sich unsere Mitarbeiter kontinuierlich weiterbilden und Neuerungen kompetent umsetzten.
  • dass wir fortlaufend in Ausbildung und Technik investieren. 

4

fs-Etiketten fördert Kreativität – das bedeutet für Sie…
  • dass wir durch unser jährlichen Design-Projekt „Junges Design – frech.neu.anders.“ , das wir mit jungen Studenten durchführen, früh Trends erkennen.
  • dass wir auch im Design-Bereich Aktualität in unsere Beratung mit einfließen lassen.

+

1

fs-Etiketten sorgt für Fachkräfte – das bedeutet für uns…
  • dass  jährlich mit 2 Azubis frischer Wind bei uns einkehrt
  • dass wir engagierte Teams aus unterschiedlichen Generationen haben
  • dass der Umgang mit Veränderungen für uns selbstverständlich ist. 

 Qualität 

Wie wir sicherstellen, dass alles gut geht

Zertifiziert

nach ISO 9001

100% Kontrolle

Wir überprüfen alle Aspekte Ihres gewünschten Produktes vor der Produktion!

Klebetests

an Produktmustern

 Meilensteine 

unserer Firmengeschichte

2021

Wir starten unser Pilotprojekt zum Trägermaterial-Recycling.

Biofach- 15.02. bis 18.02.2022 (wieder mit neuen Entwürfen unserer jungen
Designer*innen zum Thema „Goldene Zwanziger“)

CosmeticBusiness- 20.10. bis 21.10.2021 (mit Entwürfen unserer jungen Designer*innen zum Thema „Einfach mal….loslegen“)

 Meilensteine 

unserer Firmengeschichte

2021

Wir starten unser Pilotprojekt zum Trägermaterial-Recycling.

Biofach- 15.02. bis 18.02.2022 (wieder mit neuen Entwürfen unserer jungen
Designer*innen zum Thema „Goldene Zwanziger“)

CosmeticBusiness- 20.10. bis 21.10.2021 (mit Entwürfen unserer jungen Designer*innen zum Thema „Einfach mal….loslegen“)

2018

Vom 03.04. – 06.04.2018 veranstalteten wir gemeinsam mit 14 weiteren Unternehmen der Arbeitsgemeinschaft Lahrer mittelständischer Industrieunternehmen (ALMI) die JOBXPEDITION in Lahr. Schülerinnen und Schüler aus Lahr und Umgebung gingen bei uns auf Ausbildungs-Safari und konnten am Ende des Tages fertig gedruckte, personalisierte Etiketten für ein Duschgel mit nach Hause nehmen. Inklusive Duschgel natürlich!

Unsere Aktion „Junges Design – frech.neu.anders. ging in die dritte Runde. So starteten wir auf der Cosmetic Business in München mit der nächsten Generation junger Grafikdesigner, die in ihren Entwürfen Ideen zum Thema „Männer“ verwirklicht haben.

Bei unserem Projektfinale „Junges Design – frech.neu.anders.“ am 17.10.2018 wurden die Gewinner des diesjährigen fs-Etiketten-Designpreises, mit dem Thema „Männer“, prämiert und jeder Schüler, der teilgenommen hat, bekam seinen Entwurf als fertig gedrucktes Etikett mit nach Hause.

Vom 23.04. – 26.04.2018 veranstalteten wir gemeinsam mit 14 weiteren Unternehmen der Arbeitsgemeinschaft Lahrer mittelständischer Industrieunternehmen (ALMI) die 2. JOBXPEDITION in Lahr. Schülerinnen und Schüler aus Lahr und Umgebung gingen bei uns wieder auf Ausbildungs-Safari und konnten am Ende des Tages fertig gedruckte, personalisierte Etiketten für ein Duschgel mit nach Hause nehmen. Inklusive Duschgel natürlich!

2017

Unsere Aktion „Junges Design – frech.neu.anders. ging in die zweite Runde. So starteten wir auf der Cosmetic Business in München mit der nächsten Generation junger Grafikdesigner, die in ihren Entwürfen unsere Region – den Schwarzwald – „aufs Etikett gebracht haben.“

Seit Sommer 2017 produzieren wir in unserem erweiterten Produktionsgebäude in Heiligenzell. Unser Tempo steigern wir mit einer neuen 10-Farben Flexodruckmaschine. Qualität wird durch digitale 100%-Kontrolle gewährleistet. Die Umwelt schützen wir, indem wir unsere Abwärme nutzen und die badische Sonne uns mit Strom versorgt.

Bei unserem Projektfinale „Junges Design – frech.neu.anders.“ am 19.10.2017 wurden die Gewinner des diesjährigen fs-Etiketten-Designpreises, mit dem Thema „Ideen aus dem Schwarzwald – aufs Etikett gebracht“, prämiert und jeder Schüler, der teilgenommen hat, bekam seinen Entwurf als fertig gedrucktes Etikett mit nach Hause.

Vom 09.10. – 10.11.2017 fand unser Azubiaustausch statt. Auszubildende aus den Bereichen Druck und Verwaltung besuchten 1 – 2 Wochen einen am Austausch beteiligten Betrieb und begleiteten dort die Auszubildenden bei ihrer Arbeit. Sie bekamen somit einen Einblick in die Arbeitsweise und Produktwelt anderer Firmen. Ausser uns waren die Firmen Siebe Ostendorp und Herma beteiligt.

2016

Die Kooperation mit 5 Berufsschulen und Ihren Grafikdesign Schülern wird das erste Mal auf der Cosmetic Business in München vorgestellt.

2015

50 Jahre fs-Etiketten – im Oktober feiern wir mit 100 Gästen im Schlössle in Heiligenzell.

2013

Einstieg in den Digitaldruck mit einer HP Indigo 6600. Einführung des ERP-Systems „Cerm“ von Heidelberger Druckmaschinen.

2011

Wir beginnen unsere Teilnahme als Aussteller bei der Messe Cosmetic Business in München. In Kooperation mit unseren Kunden werben wir mit Produkten, die auch wirklich im Laden stehen.

2010

Aufbau unserer Mac-basierten Druckvorstufe sowie Umstellung der Plattenbelichtung auf Laserbelichtung.

2006

Umzug an den Standort in Friesenheim-Heiligenzell.

2000

Die 2. Generation übernimmt. Die Tochter des Firmengründers Gerhard Stöckigt, Simone Stöckigt, wird geschäftsführende Gesellschafterin.

1991

Die Produktionsniederlassung in Sachsen-Anhalt wird gegründet.

1972

Umzug in das Produktionsgebäude in Lahr-Sulz.

1965

Gründung der fs-Etiketten GmbH durch die Schulfreunde Walter Feitsch und Gerhard Stöckigt.

 Unser Team 

Leitung

Simone Stöckigt
Bernd Koch

Kundenbetreuung

Kerstin Hedrich

(Leitung)

Jessica Allgeier
Karlheinz Himmelsbach

Kevin Kremer

(Qualitätsmanagement)

Arbeitsvorbereitung & Vorstufe

Arbeitsvorbereitung & 
 Vorstufe

Ulrike Richini
Bettina Hummel
Beatrix Hess
Michaela Weber

Personal, Buchhaltung & Einkauf

Personal, Buchhaltung 
 & Einkauf

Ronny Marquardt

(Betriebsleitung)

Produktion / Druck

Uwe Schmidt

(Leitung Produktion)

Hartmuth Fehrenbach

(Leitung Produktion)